Neuer GW-SANNeuer GW-SAN

Sie befinden sich hier:

  1. Ausrüstung
  2. Projekte
  3. Neuer GW-SAN

Neuer Gerätewagen Sanität

Unser in die Jahre gekommener GW-San, soll durch diesen Mini-Sattelzug ersetzt werden. 

Das Fahrzeug befindet sich aktuell schon in unserem Besitz und wird um- und ausgebaut. Der acht Meter lange Anhänger wird unterteilt in Materialbereich und Aufenthaltsbereich. So müssen Evakuierte oder unverletzte Personen nicht im Freien stehen und wir haben bei Sanitätsdiensten immer unseren Aufenthaltsbereich dabei.

Unterstützen Sie uns!

Solch eine Anschaffung ist für einen ehrenamtlichen Verein immer eine finanzielle Herausforderung. Deshalb freut sich der DRK Ortsverein Hechingen sehr über Ihre Unterstützung!


Verwendungszweck:GW-Sanität


Ausbaufortschritt

Karosseriebau

Im ersten Schritt zum fertigen Einsatzfahrzeug wurden Karosseriearbeiten vorgenommen. Darunter einige kleine Reparaturen und Schleifarbeiten, sowie den Einbau von Fenstern.

Eins in der Türe und ein Großes auf der linken Seite. Beide sind im Bereich des späteren Aufenthaltsbereichs.

Danke an die Firma Morale für die tolle Arbeit!

Folieren

Kein DRK Einsatzfahrzeug ist grau. Deshalb müssen Anhänger und Zugmaschine foliert werden!

Doch vor dem Folieren kommt das Polieren...

Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis der Firma City Promotion Aierle.